Was steckt hinter den Freizeit- und Wanderfreunden Ulm?

 

Warum gibt es uns?

Die Gruppe wurde von mir (Frank Jonas) im Mai 2009 gegründet weil ich neu in der Gegend war und Leute kennenlernen wollte.

 

Ich denke jeder weiß wie schwer es ist ohne Verein neue Leute kennenzulernen und so wurde die Idee mit der Gruppe geboren. 

 

Was ist das Ziel der Gruppe?

Wir wollen versuchen Menschen auf einfache, unkomplizierte Art und Weise zusammenzuführen, ohne daß man in einen Verein gehen muss.

 

Was ist los bei uns?

Im Jahr 2018 fanden ca. 180 Treffen mit durchschnittlich 5-7 Teilnehmern statt.

 

In den letzten 10 Jahren  wurden in der Gruppe über 1.300 Treffen veranstaltet, 140 Erlebnisberichte geschrieben und etliche Umfragen durchgeführt.

Im Laufe dieser Jahre durften wir ca. 600 Leute in der Gruppe begrüßen.

 

Jeder kann in der Gruppe Aktivitäten einstellen und Sachen organisieren.

 

Fast jedes Wochenende ist in verschiedenen Bereichen wie z. B. Wandern, Kultur, Kino usw. etwas geboten.

 

Worauf legen wir Wert?

Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Respekt und gegenseitige die Rücksichtnahme auf Andere stehen bei uns ganz hoch im Kurs.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Teilnahme an einer Veranstaltung.

 

Warum kein Verein?

Weil ein Verein Verpflichtung bedeutet und viele rechtliche Vorgaben eingehalten werden müssen denen wir nicht gerecht werden können und wollen.

 

Warum Werbung?

Weil wir wachsen bzw. noch mehr Aktivitäten auf die Beine stellen wollen.

Wir leben von Mundpropaganda und Hinweisen (z. B. Links) zu unserer Gruppe.

 

Würde mich freuen dich bald in unserer Gruppe willkommen zu heißen!

 

Herzlichst euer Frank

 

Stand 26.11.2019